Seniorenwohnanlage St. Johannes

Heimatwerk Hannover e.G.
Architektengruppe Jabusch + Schneider BDA

Laatzen Alter Markt

meravis Bauträger GmbH
UP + Architekten | Stadtplaner

Wohnanlage Wilhelmstraße

meravis Bauträger GmbH
Architektengruppe Jabusch + Schneider BDA

Landeszentralbank Magdeburg

Landeszentralbank Magdeburg
Architektengruppe Westermann und Partner

Porschezentrum

Porsche Deutschland
a.p.l - architekten plaehn und lüdemann

    Über uns


    Gründung

    Das ursprüngliche Planungsbüro, die 
IWS / TGW Ingenieur – Consult war seit 1991 in Hannover tätig.

    Von 1995 bis 2017 befand sich der Firmensitz in Laatzen.
    Am 01. November 2000 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH mit der neuen Firmierung: TGW Planungsgesellschaft für Gebäudetechnik mbH

    Seit 2017 befindet sich der Firmensitz in der Küsterstraße in Hannover.

       
    Geschäftsführer

    Dipl.-Ing. Michael Grondey

       
    Mitgliedschaft

    Ingenieurkammer Niedersachsen
Beratender Ingenieur Dipl.-Ing. Michael Grondey 
EL – Nr.: 2118 (LOGO BERATENDER ING.)
    BAFA zugelassener Gebäudeenergieberater
BAFA – Berater Nr. 116 129
    DENA zugelassener Energieberatung
DENA Zulassungs-Nr.  300 584

       
    Leistungen Beratung, Planung, Systemanalysen, Machbarkeitsstudien, Bauüberwachung und Energiestudien auf dem Gebiet der gesamten technischen Gebäudeausrüstung.
    Neben der konventionellen Gebäudetechnik, konnte sich die TGW GmbH auch auf weiteren Gebieten bewähren, wie z.B.
    - Sprinkleranlagen
    - Küchentechnik
    - Regenwassernutzung
    - Kraft-Wärme-Kältekopplung
    - Absorptionskälteanlagen
    - Solartechnik
    - Labortechnik
    - Reinraumtechnik
    - EDV- und Datentechnik
       
    Auftraggeber

    Als regional aber auch überregional wirkendes Planungsbüro sind wir für einen vielschichtigen Kundenkreis, zu dem gleichermaßen öffentliche als auch gewerbliche und private Auftraggeber der Bau- und Wohnungswirtschaft, Industrie, Wirtschaft gehören, tätig.

       
    Mitarbeiter Der Personalbestand betrug in den letzten 4 Jahren zwischen 6 und 8 Mitarbeiter, davon mindestens 3 - 5 Ingenieure oder Techniker
    Der Einsatz der Projektleiter erfolgt jeweils auftragsbezogen, entsprechend dem fachlichen Schwerpunkt.
    Für die Aufgaben der Projektleitung steht zumindest ein Ingenieur mit schwerpunktmäßiger Ausbildung in dem jeweiligen Gewerk zur Verfügung.
       
    Interne Organisation

    Neben einem technischen Leiter wird die interne Organisation und Struktur den jeweiligen Projekterfordernissen angepasst und entsprechende Teams zusammengestellt.
    Im Bedarfsfall werden Kooperationen mit anderen Fachbüros gebildet.
    Ein Projekt wird immer seitens der Geschäftsführung sowohl in technischer als auch in kaufmännischer Hinsicht nach außen und innen verantwortlich betreut.

       
    Technische Ausrüstung Alle Arbeitsplätze sind mit EDV ausgestattet und vernetzt. Für alle projektspezifischen Anwendungsfälle stehen Software-Programme, dem neuesten Stand entsprechend, zur Verfügung. Die Erstellung von Leistungsverzeichnissen erfolgt über ein AVA-Programm. Datenaustausch über GAEB-Schnittstellen.
    Die Zeichenarbeiten werden auf CAD-Arbeitsplätzen (Fabrikat Plancal Nova) mit integrierten Berechnungs- und Auslegungstools erstellt.
       
    Haftpflichtversicherung

    3.000.000 EUR für Personenschäden
    1.000.000 EUR für sonstige Schäden

       
    Zielsetzung

    Durch klar strukturierte und transparente Ausarbeitungen im Einvernehmen mit Bauherr, Architekt und Nutzer das gemeinsame Ziel erreichen.


    © Copyright 2012. TGW GmbH